WAS IST
moldlife sense?

HACK® moldlife® sense ist ein innovatives System mit dem Kunststoffspritzgussformen das Zeitalter der „Industrie 4.0“ neu definieren und diesem Begriff endlich eine Bedeutung geben.

Das Herz des moldlife® sense-Systems bildet ein leistungsfähiges, hochautomatisiertes Computersystem, welches mit all seinen Sensoren und Funktionen komplett in die Kunststoffspritzgussform integriert ist.

WAS KANN
moldlife sense?

HACK® moldlife® sense überwacht den kompletten Lebenszyklus der Kunststoffspritzgussform. Das System erlaubt genaues Monitoring
von Störungen, Stillstand und Wartungen.

Mit Hilfe der Sensoren werden eine Vielzahl von Fehlern und Unstimmigkeiten
erkannt und benachrichtigen den Bediener oder optional einen Controller,
bevor hohe Kosten entstehen.

WIE WIRD
moldlife sense
BEDIENT?

Das innovative HACK® moldlife® sense-System ist ein eigenständiges
und vollständig automatisiertes System. 

Es benötigt keinerlei Expertise oder zusätzliche Arbeit eines Bedieners.
HACK® konfiguriert das System und lernt es speziell an die gewünschte Kunststoffspritzgussform an. 

HACK® moldlife® sense benötigt im Gegensatz zu vielen anderen Systemen auch keine Internetverbindung für den vollen Funktionsumfang. Lediglich für die Ferndiagnose muss das System durch den Bediener, mittels dem in die Form eingebauten Touchscreen, auf ganz einfache und intuitive Weise mit dem Internet verbunden werden.

WAS KANN 
ÜBERWACHT WERDEN?
WAS KANN 
ÜBERWACHT WERDEN?

Unser digitaler Schusszähler ermöglicht eine ganz neue Herangehensweise an Vernetzung und Verfügbarkeit.

Durch unsere zuverlässigen, industriellen Sensoren ermöglichen wir die millisekundengenaue Aufzeichnung der Werkzeugbewegungen und können diese Daten im Anschluss mit unzähligen anderen ausschlaggebenden Parametern und Faktoren verknüpfen um Ihnen maximale Wertschöpfung aus den Informationen jedes einzelnen Schusses zu ermöglichen.

Mit der digitalen Ausrichthilfe revolutionieren wir den komplexen Vorgang der Werkzeugausrichtung auf der Spritzgussmaschine.

Die integrierten Sensoren ermöglichen eine Ausrichtung der Formplatten auf 5 Mikrometer genau mit einer einfachen, leicht verständlichen und präzisen Anzeige der Messwerte für jeden Anwendungstechniker auf unserem integrierten kapazitiven Touchscreen.

Unsere erstaunlich kompakten und vollständig in das Werkzeug integrierten Kameras, ermöglichen eine ganz neue Form der Fehleranalyse.

Selbst nach einem Fehlerfall ist es möglich die Bilddaten exakt auszuwerten um die maximale Menge an Daten zur Analyse des Fehlers verfügbar zu haben.

Die high-resolution und high-framerate Kameras ermöglichen ebenso bisher ungeahnte Möglichkeiten der Fernwartung und Unterstützung durch den Formenbauer direkt am Werkzeug von überall auf der Welt.

Die sorgfältige Auswahl hochpräziser Sensoren ermöglicht es uns, die Werkzeugatmung bis auf einem Mikrometer genau zu messen und diese Daten anschließend in Korrelation mit allen anderen gewonnenen Echtzeitinformationen des Werkzeugs zu setzen.

Wir ermitteln die exakte Bewegung des Werkzeugs während des Einspritzvorgangs um Rückschlüsse auf die Qualität des Artikels zu ermöglichen.

Ausgefeilte Sensorik ermöglicht das exakte Positionieren der Werkzeughälften zueinander um die maximale Plattenparallelität sicherzustellen.

Durch unsere taktilen Sensoren mit einer Genauigkeit von 5 Mikrometern ermöglichen wir das äußerst intuitive und erstaunlich präzise Ausrichten der Hochleistungskunststoffspritzgussform bei geschlossenem Werkzeug ohne Schließkraft.

Das von uns patentierte Verfahren zur akustischen Überwachung des Werkzeugs ermöglicht es ein exaktes Bild nahezu aller Vorkommnisse während des Werkzeuglaufs abzubilden.

Die an jedes Werkzeug speziell angepasste Sensorik übermittelt bis zu 25.000 einzelne Messpunkte pro Sekunde an den moldlife sense Hochleistungsrechner, welcher die Daten direkt in Echtzeit verarbeitet und auswertet.

Unsere von künstlicher Intelligenz unterstützten auswerte Logiken ermitteln in einem Toleranzbereich von zwei Grad mit Hilfe optischer Erfassung die Oberflächentemperatur des Kunststoffteils.

Langlebige Temperatursensoren ermitteln an unterschiedlichen, individuell ausgewählten Stellen, exakte Temperaturen im Stahl des Werkzeugs.

Diese wertvollen Informationen werden von moldlife sense mit anderen operationskritischen Daten zusammengeführt um ein ganzheitliches Bild über alle erfassten Echtzeitdaten und deren Echtzeitauswertung zu ermöglichen.

Das von uns patentierte Verfahren zur akustischen Überwachung des Werkzeugs ermöglicht es den gesamten Schließvorgang zu überwachen und kleinste Abweichungen und Anomalien während des Eintauchvorgangs der Führungselemente aufzuzeigen.

Mit Hilfe der so gewonnenen Daten realisiert der moldlife sense Hochleistungsrechner die Echtzeitüberwachung der Werkzeugzentrierung.

Unser digitaler Schusszähler ermöglicht eine ganz neue Herangehensweise an Vernetzung und Verfügbarkeit.

Durch unsere zuverlässigen, industriellen Sensoren ermöglichen wir die millisekundengenaue Aufzeichnung der Werkzeugbewegungen und können diese Daten im Anschluss mit unzähligen anderen ausschlaggebenden Parametern und Faktoren verknüpfen um Ihnen maximale Wertschöpfung aus den Informationen jedes einzelnen Schusses zu ermöglichen.

Mit der digitalen Ausrichthilfe revolutionieren wir den komplexen Vorgang der Werkzeugausrichtung auf der Spritzgussmaschine.

Die integrierten Sensoren ermöglichen eine Ausrichtung der Formplatten auf 5 Mikrometer genau mit einer einfachen, leicht verständlichen und präzisen Anzeige der Messwerte für jeden Anwendungstechniker auf unserem integrierten kapazitiven Touchscreen.

Unsere erstaunlich kompakten und vollständig in das Werkzeug integrierten Kameras, ermöglichen eine ganz neue Form der Fehleranalyse.

Selbst nach einem Fehlerfall ist es möglich die Bilddaten exakt auszuwerten um die maximale Menge an Daten zur Analyse des Fehlers verfügbar zu haben.

Die high-resolution und high-framerate Kameras ermöglichen ebenso bisher ungeahnte Möglichkeiten der Fernwartung und Unterstützung durch den Formenbauer direkt am Werkzeug von überall auf der Welt.

Die sorgfältige Auswahl hochpräziser Sensoren ermöglicht es uns, die Werkzeugatmung bis auf einem Mikrometer genau zu messen und diese Daten anschließend in Korrelation mit allen anderen gewonnenen Echtzeitinformationen des Werkzeugs zu setzen.

Wir ermitteln die exakte Bewegung des Werkzeugs während des Einspritzvorgangs um Rückschlüsse auf die Qualität des Artikels zu ermöglichen.

Ausgefeilte Sensorik ermöglicht das exakte Positionieren der Werkzeughälften zueinander um die maximale Plattenparallelität sicherzustellen.

Durch unsere taktilen Sensoren mit einer Genauigkeit von 5 Mikrometern ermöglichen wir das äußerst intuitive und erstaunlich präzise Ausrichten der Hochleistungskunststoffspritzgussform bei geschlossenem Werkzeug ohne Schließkraft.

Das von uns patentierte Verfahren zur akustischen Überwachung des Werkzeugs ermöglicht es ein exaktes Bild nahezu aller Vorkommnisse während des Werkzeuglaufs abzubilden.

Die an jedes Werkzeug speziell angepasste Sensorik übermittelt bis zu 25.000 einzelne Messpunkte pro Sekunde an den moldlife sense Hochleistungsrechner, welcher die Daten direkt in Echtzeit verarbeitet und auswertet.

Langlebige Temperatursensorgen ermitteln an unterschiedlichen, individuell ausgewählten Stellen, exakte Temperaturen im Stahl des Werkzeugs.

Diese wertvollen Informationen werden von moldlife sense mit anderen operationskritischen Daten zusammengeführt um ein ganzheitliches Bild über alle erfassten Echtzeitdaten und deren Echtzeitauswertung zu ermöglichen.

Langlebige Temperatursensoren ermitteln an unterschiedlichen, individuell ausgewählten Stellen, exakte Temperaturen im Stahl des Werkzeugs.

Diese wertvollen Informationen werden von moldlife sense mit anderen operationskritischen Daten zusammengeführt um ein ganzheitliches Bild über alle erfassten Echtzeitdaten und deren Echtzeitauswertung zu ermöglichen.

Das von uns patentierte Verfahren zur akustischen Überwachung des Werkzeugs ermöglicht es den gesamten Schließvorgang zu überwachen und kleinste Abweichungen und Anomalien während des Eintauchvorgangs der Führungselemente aufzuzeigen.

Mit Hilfe der so gewonnenen Daten realisiert der moldlife sense Hochleistungsrechner die Echtzeitüberwachung der Werkzeugzentrierung.

WIE BENACHRICHTIGT
moldlife sense?

Zu den flexiblen Benachrichtigungsmöglichkeiten von HACK® moldlife® sense-System gehören optische sowie akustische Benachrichtigung direkt an der Kunststoffspritzgussform sowie über unsere optionale Controlling-Schnittstelle.

Diese umfasst auch die Darstellung aller von moldlife® sense erfassten Sensorwerte an einem beliebigen Computer im Netzwerk.

Wir zeigen Ihnen detailliert den Lebenszyklus Ihrer Kunststoffspritzgussform auf und Sie können flexibel auch alle Standzeiten, Wartungsintervalle und Störungen abrufen.

Seit Kurzem ist die Benachrichtigung direkt über die Maschinensteuerung mittels OPC-UA und einer weiteren proprietären Schnittstelle möglich.

LIZENZMODELLE IM ÜBERBLICK
DIE WELT VON moldlife sense
WARUM
moldlife sense?

Ganz einfach, HACK® moldlife® sense wird direkt von HACK® Formenbau konzeptioniert, entwickelt und gebaut. 

Damit haben Sie die besten Voraussetzungen für maximale Effizienz. So gibt HACK® dem Begriff „Industrie 4.0“ eine Bedeutung.

Direkter HACK® Know-How-Transfer sorgt damit für ein voll integriertes moldlife® sense-System.

INTERESSIERT?
JETZT KONTAKT AUFNEHMEN! 

    MEHR HACK?
    Privatsphäre Einstellungen
    Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten und auf Basis von Analysen unsere Webseiten weiter zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies wir verwenden dürfen. Natürlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die bereits erteilte Einwilligung zu widerrufen.

    Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um den Betrieb der Webseiten sicherstellen zu können.